News
Latest News
Rasenreport
03.02.2019
Warum Pizarro nicht spielte

Der verhinderte Rekordjäger

© imago


  • 28
  • 57

Beim Spiel in Nürnberg hätte es zum ersten Mal passieren können, der mehr als 22 Jahre alte Rekord von Mirko Votava hätte gebrochen werden können. Im August 1996 traf die Werder-Legende im Alter von exakt 14.731 Tagen gegen Stuttgart. Damit ist Votava der älteste Torschütze der Bundesliga-Geschichte. Claudio Pizarro war beim Spiel gegen Nürnberg am Sonnabend genau einen Tag älter als Votava damals. Wenn die Sturmlegende in der laufenden Saison noch einmal treffen sollte, wäre ihr also ein weiterer Rekord sicher.

In Nürnberg bekam Pizarro jedoch gar nicht die Gelegenheit, auf Rekordjagd zu gehen. Er blieb über die komplette Spieldauer auf der Bank. „In der Halbzeit hatte ich überlegt, ihn zu bringen“, sagte Trainer Florian Kohfeldt. „Aber ich wollte das System nicht verändern.“ Mit Pizarro hätte Werder auf einen klaren Zentrumsstürmer umstellen müssen. Stattdessen brachte Kohfeldt Johannes Eggestein und Josh Sargent für Martin Harnik und Milot Rashica.

Beide Joker kamen eher über die Außenbahnen, und Kohfeldt war mit diesen Einwechslungen auch durchaus zufrieden. Er betonte: „Jojo und Josh haben die richtige Antwort darauf gegeben, dass sie nicht in der Startelf standen.“ Pizarro dagegen kam nun in den jüngsten sechs Werder-Partien nur auf drei Kurzeinsätze à jeweils vier Minuten. Der Trainer hatte aber aufmunternde Worte für den 40-Jährigen parat: „Claudio wird seinen Rekord noch kriegen, er hat ja noch ein paar Spiele Zeit.“

Wer war euer „Man of the Match“ gegen Nürnberg?

WERDER2016 am 03.02.2019, 16:36
Nach so einem Spiel über die Personalie Pizza zu berichten - wenn man sonst keine Sorgen bei Werder hat, ist ja alles bestens.
1
1
Nomolas am 03.02.2019, 17:54
Wenn man sonst keine Sorgen bei Werder hat....
Als wenn diese Berichterstattung von Werder kommen würde..
2
0
alanya_fuchs am 03.02.2019, 18:17
Psst, ganz ruhig. Seit gestern 17:20 sind alle etwas gereizt.
5
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download