News
Latest News
Rasenreport
20.04.2019
Auswärtsspiel gegen den FC Bayern

Das ist Werders Startelf!

© nordphoto


  • 28
  • 228

Florian Kohfeldt reagiert auf die enorm anspruchsvolle Aufgabe: Yuya Osako sitzt auf der Bank, der Werder-Angriff besteht nur noch aus Kapitän Max Kruse sowie Milot Rashica.

Dahinter stehen nominell vier Mittelfeldspieler in der Startelf. Gut möglich aber, dass nur drei von ihnen auch tatsächlich im Spielfeldzentrum auflaufen werden: Kevin Möhwald und Davy Klaassen dürften die Achterrollen übernehmen. Maximilian Eggestein würde dann auf die Sechserposition zurückrücken – und Nuri Sahin womöglich in die Abwehrkette verdrängen.

Dort könnte Sahin eine ähnliche Rolle ausfüllen, wie er sie schon während des Pokalerfolgs gegen Borussia Dortmund inne hatte, und die Bremer Viererkette zur Fünferkette auffüllen. So könnten Niklas Moisander und Milos Veljkovic daneben besser abgesichert auf die ballführenden Bayern herausrücken und die Außenverteidiger Ludwig Augustinsson und Theodor Gebre Selassie gegen die gefährlichen Flügelstürmer des Rekordmeisters unterstützen. Und zur Not gibt es im Tor natürlich noch Jiri Pavlenka.

Auf der Bank sitzen neben Osako noch Ersatztorwart Stefanos Kapino, Marco Friedl, Sebastian Langkamp, Philipp Bargfrede, Martin Harnik und natürlich Claudio Pizarro.

So starten die Gastgeber:


Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download