News
Latest News
Rasenreport
04.11.2018
Auswärtsspiel in Mainz

Das ist Werders Startelf!

© nordphoto


  • 53
  • 217

Gleich vier Änderungen gibt es in der Werder-Startelf im Vergleich zum Pokalauftritt gegen Weiche Flensburg: Im Angriff kehren Max Kruse und Yuya Osako zurück, nachdem beide gegen den Regionalligisten noch geschont worden waren. Seinen Platz behalten durfte Florian Kainz: Der Österreicher war gegen die Flensburger ein Aktivposten, traf per sehenswertem Linksschuss aus der Distanz und bereitete einen weiteren Treffer vor. Ein Tor und ein Assist war auch Kainz' Ausbeute beim letzten Aufeinandertreffen mit den Mainzern am letzten Spieltag der Vorsaison.

Im Mittelfeld kehrt Philipp Bargfrede nach seinem Muskelfaserriss in die Startelf zurück, Nuri Sahin rückt auf die Bank. Das bedeutet vor allem eine Rückkehr zur defensiven Stabilität, wenngleich es nicht an Sahin lag, dass die Konterabsicherung zuletzt gegen Bayer Leverkusen versagte. Auf den Achterpositionen dürfen die Dauerläufer ran: Davy Klaassen und Maximilian Eggestein gehören derzeit zu den fünf laufstärksten Spielern der Liga und werden sicher auch an diesem Abend wieder weit über zehn Kilometer zurücklegen.

In der Abwehr setzt Werder wie schon im Pokal auf eine Viererkette. Mit Niklas Moisander ist nun auch endlich der Abwehrchef wieder an Bord, der nicht nur seine Nebenleute dirigieren, sondern auch das Spiel aus der ersten Aufbaulinie heraus eröffnen wird. Neben dem Finnen agieren wie gewohnt Ludwig Augustinsson, Milos Veljkovic, Theodor Gebre Selassie und im Tor dahinter Jiri Pavlenka.

Auf der Bremer Bank sitzen zunächst: Luca Plogmann, Marco Friedl, Sebastian Langkamp, Nuri Sahin, Martin Harnik, Claudio Pizarro und Johannes Eggestein.

So startet Mainz 05:

Pit88 am 04.11.2018, 17:22
Mal keine Überraschungen, das könnte was werden. !!
3
2
Pit88 am 04.11.2018, 18:31
Resumee erste halbe Stunde: Grottig...
1
0
mythos am 04.11.2018, 18:35
Bin ja niemand, der sofort los poltert , nochdazu wo erst 30 Minuten gespielt sind , aber das Spiel bereitet echt Kopfschmerzen.
Völlig verunsichert. Ganz schwach.
2
0
Renton79 am 04.11.2018, 18:48
Diese 1. Halbzeit war die schlechteste in dieser Saison. Da geht gar nix.
Hoffentlich wird die 2. Hälfte besser
2
0
Flensi am 04.11.2018, 18:49
Was war das denn in HZ1 ? Da stimmt ja heute gar nichts und das schlimmste nicht mal der Einsatz was Osako und Bargfrede heute anbieten reicht einfach nicht aber eigentlich kannst du alle auswechseln
2
0
jamal0781 am 04.11.2018, 18:52
Erinnert an alte Zeiten.Zum kotzen
5
0
am 04.11.2018, 18:55
Der Kommentar wurde gelöscht.
ollersen am 04.11.2018, 18:59
Ganz schwache Mannschaftsleistung!!!! Kann nur besser werden... auf geht’s Werder kämpfen und siegen
1
0
RSchneider am 04.11.2018, 19:01
Grottenkick! Willkommen in alten Zeiten...
1
0
wyntonrufer am 04.11.2018, 19:02
So verliert man jedes Spiel! Laut Sky hat Mainz 30 ich wiederhole 30 Sprints mehr. Einstellungen fragwürdig...
1
0
oldkarzwortel am 04.11.2018, 19:03
Man ist genau so verunsichert wie der Hühnerhaufen auf dem Platz, da klappt ja nichts. Also 2.Halbzeit mit 2:0 gewinnen.
1
0
wyntonrufer am 04.11.2018, 19:04
Wie ist es möglich - Osako ist immer noch in der Elf????
1
0
werder0212 am 04.11.2018, 19:09
Wir bauen jeden Gegner auf . Super Jungs.
2
0
NiDre520 am 04.11.2018, 19:10
Gute Chance von Osako.. Hust... Was ist denn da los jetzt?!?....
0
0
wyntonrufer am 04.11.2018, 19:15
Das Spiel am Mittwoch wurde maßlos überbewertet- das ist das Resultat heute! Kollektives Versagen....
1
0
wyntonrufer am 04.11.2018, 19:22
Kohlfeld sollte nun endgültig merken, dass das Team eine echte 9 braucht. Ob dies nun Pizza, Harnik, Jo oder Sargent wird - freie Auswahl
0
0
RSchneider am 04.11.2018, 19:23
Will Kohfeldt noch das 3:0 abwarten oder warum kommt da keine Reaktion???
0
0
Pit88 am 04.11.2018, 19:32
FK spielt Harakiri. Wir brauchen keinen 4.Stürmer sondern einen Spieler, der die Bälle nach vorne bringt.
1
0
NiDre520 am 04.11.2018, 19:33
Sieht aus, als würden sich die Spieler heute das erste mal sehen...
0
0
wyntonrufer am 04.11.2018, 19:33
Es ist bereits nach 70 Minuten zu konstatieren; Maxi, Osaka und Klaassen sind bzw. waren Totalausfälle. Alle anderen mehr oder weniger schlecht! Der Trailer ist gefordert - jetzt gibt es zum 1x Gegenwind...
0
0
NiDre520 am 04.11.2018, 19:36
J. Eggestein muss in die Startelf!!
1
0
Flensi am 04.11.2018, 19:58
Auf jeden Fall nicht Osako und Harnik für Kainz
0
0
ollersen am 04.11.2018, 19:56
Fazit: auf dem Boden der Tatsachen angekommen...
1
0
Flensi am 04.11.2018, 19:57
Nächste Woche Gladbach,bei so einer Leistung volle Kraft Richtung Zweite Tabellenhälfte und bei der Einstellung der ersten 70 Minuten ging das schon Richtung Arbeitsverweigerung,ganz schlimm heute von allen
0
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download