News
Latest News
Rasenreport
23.01.2019
„LeineBlitz“ über Mertesacker

„Comeback“ beim Jugendverein

© dpa


  • 3
  • 74

„Ich habe immer gesagt, dass ich da aufhören möchte, wo alles angefangen hat - und das ist der TSV Pattensen“, sagte Per Mertesacker dem „LeineBlitz“. Wann der Ex-Bremer wieder das Trikot seines Heimatvereins überstreifen wird, steht aber noch nicht fest. „Ich lebe in London und habe ja gerade erst meinen Posten als Akademie-Leiter bei Arsenal begonnen. Deshalb kann ich noch nicht genau sagen, wann ich das erste Mal dabei sein werde“, sagte der 34-Jährige.

„Sicher ist nur, dass ich hauptsächlich für die Ü32-Mannschaft auflaufen werde, da spielen ja einige meiner Freunde, mit denen ich schon in der Jugend gemeinsam beim TSV Pattensen gespielt habe“, so der Weltmeister von 2014.

Mertesacker lief von 2006 bis 2011 für Werder auf, wechselte dann von Bremen zum FC Arsenal. Im Sommer 2018 hatte der Innenverteidiger seine Profi-Karriere beendet.

Den ganzen Artikel gibt es hier.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download