News
Latest News
Life und Style
12.02.2019
Inklusionsveranstaltung im Weserstadion

Bode und Bartels lesen aus Kinderbuch vor

© nordphoto


  • 3
  • 122

Zusammen mit der „Aktion Mensch“ hat Werder eine inklusive Lesung im Weserstadion veranstaltet. Dort wurde unter anderem aus dem ersten barrierefreien Kinderbuch Deutschlands vorgelesen, rund 300 Grundschüler mit und ohne Behinderung nahmen teil. Das Vorgelesene wurde simultan in Gebärdensprache und in Leichte Sprache übersetzt.

Als prominente Vorleser waren Werders Aufsichtsratschef Marco Bode sowie Profi Fin Bartels geladen, auch ZDF-Moderator Eric Mayer war dabei. Sie wurden unterstützt von Vorlesern mit Behinderung, die obendrein die Brailleschrift oder das Nutzen von Leichter Sprache erklärten.

„Ich lese häufig vor, aber in so einer Konstellation habe ich bisher noch nicht vorgelesen. Das war eine tolle neue Erfahrung“, sagte Bode im Anschluss an die Veranstaltung. Auch Bartels war begeistert, „viele strahlende Gesichter“ haben ihn erfreut.

Zum Bericht auf „Werder.de“ geht es hier.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download