News
Latest News
Rasenreport
03.01.2019
Werders erster Trainingslager-Tag

Algorfa liegt jetzt in Johannesburg

© nordphoto


  • 52
  • 32

Als der Tross erstmals auf dem Gelände des Randburg Football Club aus dem Bus stieg, sah es ganz danach aus, als gebe es keinen Grund für Zweifel: Werder dürfte sich in Südafrika optimal auf die Bundesliga-Rückrunde vorbereiten können. Das war am Neujahrstag noch anders gewesen. Es hatte seit Tagen fast ununterbrochen geregnet in Johannesburg, und Trainer Florian Kohfeldt befürchtete nach eigenen Angaben bereits, das Bremer "Schietwetter" auch in Südafrika anzutreffen. Am Donnerstag wurde sein Team jedoch von Sonnenschein und 24 Grad auf dem Platz begrüßt.

Außerdem im Plus-Artikel:

• Welche deutsche Spitzensportlerin mit Werder im Flieger saß

• Wie der Empfang in Johannesburg ausfiel

• Warum die Reise für die Fans einen Haken haben könnte

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Mein Werder
Diesen Artikel und noch viel mehr entdecken
  • Analysen und Statistiken
  • Portraits und Interviews
  • Kommentare und Kolumnen
  • Votings und Gewinnspiele
Ab 2,99€/Monat*
*Preise für Nicht-Abonnenten des WESER-KURIER und in App Stores weichen ab. Jederzeit kündbar.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download